"Wasserprojekt" mit den Mindener Stadtwerken - März 2019

Der Jahrgang 3 nahm am umweltpädagogischen Unterricht der Deutschen Umwelt-Aktion e. V. teil. Dabei wurde thematisiert, wofür man täglich wieviel Wasser braucht und wie man weniger Wasser verschmutzen kann. Es wurden auch der Wasserkreislauf und die Funktion einer Kläranlage erläutert. Außerdem bauten alle Kinder mithilfe einer mitgebrachten PET-Flasche eine eigene Wasserfilteranlage und probierten diese auch aus. Ein sehr gelungenes Projekt, das allen nochmal deutlich gemacht hat, wie wertvoll Wasser ist.